Telegonos Verlag

Verlag für hintergründige Literatur



Bücher

Selbstverständlich können Sie die Werke unserer Autoren direkt beim Verlag bestellen. Schicken Sie dazu bitte eine eMail und geben Sie bei der Bestellung den Titel an. Die Mitteilung über die Bankverbindung erfolgt nach Eingang der E-mail!l
Die angegebenen Preise enthalten die MwSt.
Widerrufsrecht beim Kauf eines eBooks ist ausgeschlossen. Lieferung erfolgt nach eingegangener Überweisung.
Bestellungen an: info@telegonos.de

Link zum Buchhandel

Krimis/Thriller/Drama

Reimer Boy Eilers

 

Nieren für St. Pauli  - Humorvoller Krimi

Sechs chinesische Seeleute sitzen im Silbersack auf St. Pauli und wollen in Hamburg je eine ihrer gesunden Nieren verkaufen. Was hat es zu bedeuten, dass auch Qiang Wu im Silbersack auftaucht? Auf alle Fälle jede Menge Ärger. Zuletzt schlitzt er Singer die Nase auf, ganz in Chinatown-Manier, weil der Privatermittler die falschen Fragen stellt.
Dumm gelaufen, kann man nur sagen, denn nun muss Singer unbedingt Hanbao kennenlernen. Hanbao, das ist Hamburgs bunte chinesische Welt. Der Name bedeutet Burg der Chinesen. Nur, damit ihrdas mal wisst, ihr Chinaburger und ASTRA-Trinker. Und da nicht für!

Thaliashop


Ein starkes Stück

Saustarke Geschichten von der dunklen Seite des Alltags in dreiundzwanzig Anläufen.
Der Private Ermittler Yakub Edel Singer, auch bekannt unter dem Kürzel YES, bekommt von seinen Freunden einen sprechenden Graupapageien aufs Auge gedrückt. Unversehens findet er sich in einen Tierschmuggel mit tödlichen Effekten verstrickt.
Ein Magier darf auf offener Bühne morden, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen, denn schließlich sind die Tode nur Magie. Hallo, wie fühlt es sich an, wenn Nebel aufkommt und Zoll-Schuster seine Scholle an einem Bindfaden über das Pflaster des Hamburger Fischmarkts zieht? Schließlich aber ebbt die Fantasie des Autors ab, der Leser selbst verstrickt sich in ein atemberaubendes Abenteuer, das der Meister des Absurden, Gunter Gerlach, ihm bereitet. Ist der Leser gefesselt? Vielleicht will er gar nicht wieder loskommen ...

Thaliashop


All die verwirrten Männer

Zwischen all den verwirrten Männern steht der „Rosa Flamingo“ auf einem Bein und bedenkt die Herzensfragen. Guntram Blommberg, Ende zwanzig, ist auch kein Märchenprinz. Will er auch gar nicht sein. Ein rosa Flamingo, das wäre hübsch. Lässig. Überlegen. Ziemlich über den Dingen stehend. Hundstage in Hamburg und Blommberg hat mal wieder Kummer. Aus seiner Perspektive werden vier Tage voll innerer Wechselbäder geschildert: Das Auf und Ab von Unbehagen und Triumph am Arbeitsplatz, in Kneipe und Kino und zu Hause. Dazu das ständige Auseinanderklaffen von Gedachtem und Gesagtem. Aber ein rosa Flamingo kommt am Ende immer zum Mondsee.

Thaliashop

Sandra Gernt

Sehnsucht in D-Moll - Gay Romantik-Thriller

Jordan ist arbeitslos, nachdem er jahrelang seine Eltern gepflegt hat. Nun sind beide tot und er muss sein Leben komplett neu aufstellen. Dafür benötigt er dringend Geld. Eine Anstellung als Haushälter und Koch ist nicht das, was er sucht, allerdings wird ihm für lediglich einen Monat Arbeit unter erschwerten Bedingungen eine absurd hohe Summe geboten – ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann, obwohl sämtliche Alarmglocken schrillen.
Cal ist reich, berühmt, doch alles andere als sorglos. Nachdem er Zeuge eines Verbrechens wurde, muss er erst einmal untertauchen. Er lernt die Einsamkeit und den bitterkalten Winter im Hinterland von Maine kennen – und Jordan. Eigentlich bloß ein Angestellter, kriecht er ihm nach anfänglichen Schwierigkeiten rasch unter die Haut und sie kommen einander näher … Doch sie leben in verschiedenen Welten und welche Zukunft sollte sich ihnen bieten, zumal die Gegenwart so voller Gefahr und Anspannung ist?

Anja Gust

Die Schwebfliege - Eine schmutzige Geschichte 

Falsche Gefühle, gestohlenes Geld und ein schockierendes Geständnis
Hinnerk Thies‘ Leidenschaft gehört der Entomologie. Dass sein geruhsames Leben als Schwebfliegen-Nerd je aus den Fugen geraten könnte, ahnt er nicht – bis er eines Abends Opfer eines Trickbetrugs wird. Im Bemühen, die Fesseln dieses zwielichtigen Spiels abzuschütteln, gerät er immer tiefer in den Sumpf der Hamburger Halbwelt.
Gleichermaßen abgestoßen wie angetan von deren schillernder Fassade, lernt er die Prostituierte Cindy kennen. Doch ist die ehemalige Biologiestudentin wirklich so ehrlich, wie sie sich gibt? Und welche Rolle spielt ihre Freundin Tatjana?
Bald stellen Hinnerks Gefühle ihn vor die schwerste Entscheidung seines Lebens – für oder gegen sein Gewissen.
»Die Schwebfliege« Ein spannender Blick auf eine Randgesellschaft, die das Tageslicht scheut

Thaliashop


Kaczmarek ermittelt: Tatort Norderstedt

Als an einem regnerischen, kalten Frühlingstag auf den Bahngleisen der AKN-Strecke Norderstedt-Neumünster ein männlicher Torso gefunden wird, ist Kriminalhauptkommissar Björn Kaczmarek sich sicher, dass es sich um einen Suizid handelt.
Kommissaranwärterin Chantal Biglinski kniet sich tief in ihren ersten Fall hinein – zu tief für seinen Geschmack.
Nach vielen Stunden und Tagen intensiver Ermittlungsarbeit verschwindet seine Partnerin. Und er ahnt, dass sie dem Täter verdammt nahe gekommen ist. Wie nahe, ahnt er allerdings nicht.


Thaliashop


Bernd Hauck

Eine verhängnisvolle Urlaubsbekanntschaft - Politisches Drama

Die Enttarnung des NSU im Herbst 2011 stürzt die Familie von Hannah und Dirk in eine tiefe Krise. Die beiden müssen erkennen, dass sie sich in ihrem Urlaub auf Fehmarn nicht mit drei "netten jungen Leuten aus Ostdeutschland" angefreundet haben, sondern mit den Rechtsterroristen Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe. Ihre 17-jährige Tochter Julia deckt kurz darauf die verhängnisvolle Urlaubsbekanntschaft ihrer Eltern auf, stellt sie zur Rede und verlässt ihr Elternhaus. Gleichzeitig droht ihre enge Beziehung zu ihrer türkischstämmigen Schulfreundin zu zerbrechen, deren Vater das erste Mordopfer des NSU gewesen ist.

Thaliashop


Anita Jurow-Janßen/Gitte Jurssen

Das Maßband - Krimi

Sandra wird von ihren Kolleginnen gemobbt und von ihrer Vorgesetzten gedemütigt. Eines Tages liegt ihre Vorgesetzte, Britta Schuster, die von allen nur ‚der Wallach’ genannt wird, tot in dem Vorratsraum der Bank. Sie wurde offensichtlich mit einem Maßband erdrosselt. Sandras Problem ist, sie hat das Maßband vor dem Mord an Britta Schuster ihrer Kollegin Kathi entwendet. Sie ist über sich selbst schockiert, kann es aber nicht rückgängig machen, weil es plötzlich aus ihrer Schublade verschwunden ist. Mit Hilfe ihrer Tochter Marie und ihrem Kollegen Oliver kommt Sandra nach langer Recherche dahinter, wer den Mord begangen hat. Dabei gerät sie selbst in Gefahr.

Thaliashop

Tatort Dangast: Im Schatten des Todes  - Teil 1 der Dangast-Reihe!

Renate Stöckel hatte ihren Ferienaufenthalt in Dangast lange geplant. Seit Jahren war sie Stammgast in dem kleinen Badeort am Jadebusen. Das neue Bauprojekt des «Nordseeparks» hatte sie zunächst abgeschreckt, aber sie wollte sich nicht von den Negativbeurteilungen beeinflussen lassen und sich selbst ein Bild machen. Zum Wochenende war ein Familientreffen geplant und Renate freute sich, ihre Kinder und Enkel wiederzusehen. Leider schaffte sie es nur bis vor ihre Wohnungstür. Danach war sie spurlos verschwunden.

Fast zeitgleich geschieht ein brutaler Mord in Varel. Die taffe Kommissarin Kim und ihr mürrischer Kollege Koller tappen lange im Dunkeln.
Hängt vielleicht alles mit allem zusammen?
Thaliashop


Tatort Dangast: Ein Mord und der Gesang von Melodie - Teil 2!

Ein neuer Mord hält Dangast in Atem. Wieder handelt es sich um eine alte Frau, die getötet und anschließend vergewaltigt wurde. Ist es vielleicht derselbe Täter, der schon früher sein Unwesen getrieben hat? Angeblich hat die niederländische Polizei den doch geschnappt.
Wie sich jedoch herausstellt, hat man ihm Taten zugeordnet, die er gar nicht begangen hat. Erneut machen Kim und Koller sich an die Arbeit. Koller wurde eigentlich zurück nach Oldenburg beordert, aber die Entscheidung wird umgehend rückgängig gemacht.
Zur gleichen Zeit treibt ein Pferdeschänder sein Unheil. Milla Fuchs, eine Kommissarin aus Kims Team, ist außer sich. Auch ihr eigenes Reitpferd ist verletzt worden. Die „Soko Pony“ wird ins Leben gerufen. In beiden Fällen wird ein Mann mit Cowboyhut verdächtigt. Kims Team unterstützt die Sonderkommission, so gut sie kann. Hängt vielleicht alles miteinander zusammen?

Thaliashop


Tatort Dangast: Diebische Elstern - Teil 3!
Aufregung auf der Feodora. Ein Leichenfund im Jadebusen holt die Vareler Kommissare aus ihrer coronabedingten Ruhephase zurück in den stressigen Alltag.
Kommissar Koller hatte sich schon beinahe verabschiedet. Er sollte wieder zu seiner Dienststelle in Oldenburg zurückkehren. Aber die Mordermittlungen sind nicht der einzige Grund, warum er in Varel gebraucht wird. Ein Dieb hat während der Abendfahrt auf dem Ausflugsschiff zugeschlagen. Wertvolle Schmuckstücke werden vermisst. Und das ist noch nicht alles. Eine Räuberbande treibt ihr Unwesen. Die Kunsthalle in Wilhelmshaven wurde ausgeraubt und auch das Radziwill-Haus bleibt nicht verschont. Wertvolle Gemälde sind verschwunden und das kleine Bild „Winterruhe“ sorgt für Rätsel. Zusätzlich bringt ein mysteriöser Vermisstenfall die Vareler Kommissare ins Schwitzen. Das Team um Kommissarin Christin Kim hat alle Hände voll zu tun.
Und wieder stellt sich die Frage, hängt vielleicht alles mit allem zusammen?

Thaliashop

Tatort Dangast - Schmutzige Geschäfte - Teil 4!
In Dangast herrscht große Aufregung. Nach dem beliebten Osterfeuer mit vielen Teilnehmern werden in der Nacht darauf Zwillinge aus der Klinik Wattengold entführt. Eine sofortige und groß angelegte Suche bleibt ohne Ergebnis. Die Kommissare Kim und Koller rufen eilig ihr Team zusammen, um die Kinder zu finden und die entsprechenden Hintergründe aufzuklären.
Auch Kollers treuer Schäferhund Kobold kommt wieder zum Einsatz und dank seiner bewährten Spürnase fügen sich weitere Puzzlestücke zusammen. Bald darauf erkennt die Polizei, dass es sehr weitreichende Verbindungen ins Kinderhandel- und Drogenmilieu gibt, die von dem Aufklärungsteam wirklich das Äußerste abverlangen.
Eine wilde und so niemals erwartete Abfolge von Ereignissen beginnt.

Thaliashop

Michael Kothe

Leberechts erster Mord

Valentina Nightingale, die Bestsellerautorin von Liebesromanen, hält ihre letzte Autorenlesung. Am Morgen danach treibt ihre Leiche im Ententeich des Stadtparks. Was sie während der Lesung als humorvollen Kommentar über ihren nächsten Roman zum Besten gab, hat sich offenbar bewahrheitet: Autobiografische Abschnitte enthalten eine tödliche Enthüllung. Aber welche? Der Privatdetektiv und Bücherwurm Gotthilf Leberecht hat in der Schriftstellerin seine heimliche Jugendliebe wiedererkannt, doch wird ihm bei seinen Ermittlungen ihr Manuskript vorenthalten. Da geschieht ein zweiter Mord im literarischen Umfeld Valentinas …

Thaliashop


Nathalie C. Kutscher


Kwa Zulu: Schatten über der Savanne - Lesbian Romance/Thriller

Alexa Lawrence ist der aufsteigende Stern am Chirurgenhimmel, lebt in Beverly Hills, hat reiche Eltern und führt eine Beziehung mit ihrer Oberärztin. Ihr Leben ist klar strukturiert, sie will möglichst wenig Aufregung, dafür Karriere, Ansehen und Ruhm. Als sie vom Verhältnis ihrer Freundin zu einer anderen Frau erfährt, bricht ihre Welt zusammen. Kurzentschlossen bewirbt sie sich um ein ehrenamtliches Auslandsjahr in Südafrika. Dort lernt sie die Gynäkologin Rachel Walker kennen, mit der sie nur allzu oft aneinandergerät. Alexas Verbissenheit und Rachels Erfahrungen in der humanitären Hilfe lösen ein ums andere Mal einen Konflikt aus. Doch ein Skandal um illegale Medikamententests und der harte Klinikalltag lassen sie näher zusammenrücken und sie merken, wie wichtig die jeweils andere ist.

Thaliashop


Ester Novalis/Jean P.

Mission Undercover - Gefährliche Liebe 

Sven Wolf, Student an der Akademie, verliebt sich Hals über Kopf in Yvonne Stern, Reporterin bei der Gazzetta. Als sie verblüfft entdecken, dass sie über telepathische Fähigkeiten verfügen, ist es schon um sie geschehen. Magisch voneinander angezogen überwinden sie anfängliche Turbulenzen und geben sich einander einem sie beseelenden erotischen Spiel hin.
Kann das auf Dauer gut gehen? Geht es doch so weit, dass sie in Gedanken miteinander reden, träumen, vorausahnen. Kein Gedanke bleibt dem anderen verborgen.
Bei einem journalistischen Undercovereinsatz führt ihre „Begabung“ sie erstmals an eine Grenze. Glauben sie zunächst nur zu träumen, werden ihre Ahnungen plötzlich schlimme Wirklichkeit. Ist ihre Liebe stark genug, die Herausforderungen zu meistern, vor deren Lösung sie ihre Fähigkeit stellt? Geht die wirklich so weit, dass sie in die Zukunft sehen können?

Thaliashop


Genom - Mr. und Mrs. Philips - Gefährliche Visionen  Teil 3 
Der gentechnisch optimierte Mensch, befreit vom Aggressionstrieb und geheilt von vielen Krankheiten – heilvolle oder gefährliche Vision? In ihrem dritten Fall geraten Bea und Marc Philips ins Fadenkreuz der Firma GENOM, die sich genau das auf ihre Fahnen geschrieben hat – und ihre Gegner gnadenlos auszumerzen versucht. Schnell stellt sich heraus, dass der Erzfeind Gregori Romanescu, einst gefürchteter Chef der sogenannten ‚Immaculati‘ erneut seine Finger im Spiel hat.
Als Marc entführt wird, beginnt für Bea eine lange, leidvolle Spurensuche. Sie führt nicht nur um die halbe Welt, sondern auch zu der Erkenntnis, dass sogar der Vatikan mitmischt. Gelingt es ihr, gemeinsam mit ihrem neuen Freund Will Smith vom MI5, die Machenschaften von GENOM aufzudecken – und Marc wiederzufinden?

Thaliashop


Utopia - Mr. und Mrs. Philips – Gefährliche Träume  - Teil 2
Nach den nervenaufreibenden Ermittlungen im Falle der sogenannten Immaculati ist im Detektivbüro Philips & Partner der Alltag eingekehrt. Marc und Bea bekommen den Auftrag, die seit mehr als einem Jahr verschwundene Chefreporterin der Gazzetta, Yvonne Stern, und deren Mann Sven Wolf zu suchen.
Während sie dabei sind, sich in den Fall einzuarbeiten, entdecken sie verblüffende Ähnlichkeiten zwischen den Verschwundenen und sich selber. Marc wird von heftigen Visionen und Träumen geplagt, die ihn an seinem Verstand zweifeln lassen. Alles scheint schließlich darauf hinzudeuten, dass auch Yvonne Stern auf der Suche nach dem ominösen Utopia-Projekt war, das Bea und Marc schon im Zusammenhang mit den Immaculati Rätsel aufgab. Als Marc einer konkreten Spur an die polnische Ostseeküste folgt, weiß er noch nicht, dass er den ersten Schritt in eine skurrile Welt getan hat. Ein Trip in die Abgründe menschlichen Tuns nimmt seinen Anfang.

Thaliashop


Immaculati - Mr. und Mrs. Philips – Gefährliches Spiel  - Teil 1
Bei Recherchen nach verschwundenen Personen kommen die Privaten Ermittler Bea und Marc einem mysteriösen Geheimbund auf die Spur, der unter dem Deckmantel klösterlicher Traditionen patriarchale Bräuche aus dunkelster Vergangenheit pflegt. Handelt es sich dabei um die längst totgeglaubten „Immaculati“? Um hinter die Kulissen schauen zu können, werden sie Mitglieder dieser Gemeinschaft.
Schaffen sie es, gute Miene zum bösen Spiel zu machen? Können sie dem geheimnisvollen „Immaculatenforscher“ Gregori Romanescu trauen? Als Bea entführt wird, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, der Marc durch halb Europa und schließlich in seine Heimat, die schottischen Highlands führt – hinein in ein verdrängtes Familiengeheimnis.

Thaliashop

Jean P.

Katjuscha - Thriller 

Die Private Ermittlerin Svetlana Alexandrova gerät bei Recherchen in einer Kurklinik auf die Spur eines internationalen Frauenhändlerrings. Als Svetlana plötzlich verschwindet, beginnt eine fieberhafte Suche nach ihr. Ist der Direktor der Klinik einer der Drahtzieher? Nachdem Interpol die Suche aufgegeben hat, beginnt Svetlanas Freund Boris zusammen mit einer Reporterin der Sache auf eigene Faust nachzugehen. Die Spur führt ihn über Istanbul, Sewastopol, Saudi-Arabien bis nach Moskau – mitten hinein in ein dunkles Familiengeheimnis. Mehr und mehr breiten sich Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung aus. Doch Boris und Svetlana verbindet eine unglaubliche Fähigkeit ...

Thaliashop


Ruben Schwarz

Mutterliebe - Thriller 

Der mittelalterliche Kern der Stadt an der Trave, die einmal als „Königin der Hanse“ bezeichnet wurde, übt immer noch einen besonderen Reiz auf Touristen aus. Es leben dort über zweihunderttausend Menschen, viele von ihnen seit Generationen. Manche verbergen düstere Geheimnisse. Einer davon ist Gunnar Lüderupp, dem durch die ganz spezielle Erziehung einer streng religiösen Stiefmutter ein unheilvoller Lebensweg bereitet wurde.
Als der alternde, kettenrauchende Ex-Polizist Konstantin Schatz aus Magdeburg von einer verstorbenen Tante ein Patrizierhaus im Norden Deutschlands erbt, entschließt er sich dazu, zusammen mit seinem alten Kumpel Friedhelm und einer suspendierten Kommissarin aus Essen seinem Leben noch einmal eine neue Wendung zu geben. Niemand von ihnen ahnt, dass in ihrer neuen Heimatstadt ein Wahnsinniger die Apokalypse vorbereitet.

Thaliashop


Abgrund - Thriller

Etwas Schreckliches ist passiert. Die Familien von Lisa Krafczyk und Pascal Weiss wären sich vermutlich nie begegnet, obwohl sie in derselben Stadt leben. Doch das Geschehene kettet sie unheilvoll aneinander. Es löst nicht nur eine Lawine aus Schuldgefühlen und Rachegedanken aus, sondern reißt die Beteiligten dieser Tragödie, die Täter und Opfer zugleich sind, in einen Strudel aus Verzweiflung und Hass. Das namenlose Böse, das in uns allen steckt, dringt an die Oberfläche und treibt sowohl Lisa und ihre Tochter Nele als auch Pascal und seine Tochter Sarah in einen Abgrund des Horrors, aus dem sie nicht herausfinden.
Eine einzige Unachtsamkeit, ein Moment, der nicht viel länger ist als ein Wimpernschlag, startet ein Karussell des Schreckens, dass sich immer schneller dreht. Ein tiefer und beunruhigender Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele, aber auch eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und Hoffnung.

Thaliashop


Hoogesand - Thriller

Das Böse ist auf Hoogesand. Vielleicht existiert es dort schon seit langer Zeit im Verborgenen, vielleicht kam es aber auch mit dem Schiff hierher.
Die Gründe, warum eine Handvoll Menschen, die einander nicht kennen, und die unterschiedlicher nicht sein könnten, mit dem ehemaligen Krabbenkutter den abgelegenen Ort weit draußen in der Nordsee aufsuchen, sind vielschichtig. Aber eins haben sie gemeinsam: Sie wollen nicht gefunden werden. Allerdings geschehen schlimme Dinge auf Hoogesand, mit denen niemand rechnen konnte. Und sie alle müssen nach und nach begreifen, dass sie bei der Wahl ihrer Zuflucht einen unheilvollen Fehler begangen haben. Die geplante Auszeit entwickelt sich zu einem Horrortrip und zu einem verzweifelten Kampf, bei dem es nichts zu gewinnen gibt, außer dem nackten Überleben.

Thaliashop

Maria Zaffarana

Stirb im November 

Der Mord an einer Unbekannten, das Video einer gefolterten Frau und jede Menge rätselhafte Botschaften halten Kripobeamtin Maren Koissen ganz schön in Atem. Im Bonner Studentenviertel begibt sie sich auf Spurensuche. Dabei versinkt sie widerwillig in immer dunklere Abgründe. Die düsteren Geheimnisse und schockierenden Enthüllungen lassen die taffe Protagonistin in eine Spirale aus Mord, Gewalt und Lügen geraten. Je mehr sie dagegen ankämpft, desto tiefer wird sie hineingezogen in ein Netz aus Täuschungen und Intrigen. Dabei verliert sie zunehmend den Glauben an die Wahrheit, die Gerechtigkeit und schließlich auch an die Liebe.

Thaliashop

Mord verträgt kein Jenseits

Blutüberströmt wacht Charlie Nacht für Nacht auf. Tagsüber geschehen um sie herum unerklärliche Dinge, die sie an ihrem Verstand zweifeln lassen. Angst macht ihr vor allem ihr Spiegelbild im Bad. Verzweifelt sucht sie nach einer Erklärung. Ausgerechnet die junge behinderte Sofia hilft ihr dabei. Von Anfang an fühlt sich Charlie auf ungewohnte Weise von der rätselhaften, düsteren Frau angezogen. Damit verstrickt sie sich jedoch in ein Netz aus finsteren Vorahnungen. Sie führen Charlie zu einer grausamen Wahrheit und nehmen ihr schließlich den letzten Halt.


Thaliashop


zurück

Fantasy/Mystery/Sci-Fi


Sandra Gernt

Shayna - Lesbian Fantasy

Unheilige Kräfte erwachen in Shayna, nachdem sie einer Fremden das Leben rettete. Kräfte, für die sie von ihrer eigenen Familie aus dem Dorf vertrieben wird. Ihr bleibt nichts weiter als die Flucht ins Ungewisse, in einer rauen Welt, in der ein Menschenleben nichts wert ist. Sie versucht alles, um diese Fremde wiederzufinden, die seit der schicksalshaften Nacht ihre Träume beherrscht – doch genauso muss sie sich selbst finden, und das möglichst rasch, denn ihre Kräfte entwickeln sich zu einem dunklen Schatten, der das gesamte Land vernichten könnte.

Thaliashop



Nathalie C. Kutscher

Ylva - Die verlorene Königin - Lesbian Fantasy

Die Königstochter Ylva wächst wohlbehütet im Reich ihres Vaters auf, der darauf bedacht ist, Frieden zwischen allen Völkern zu wahren. Tief in den Bergen lauert eine Legende, die eng mit dem Land verbunden ist: der Weltenwolf. Um Ylva vor dieser uralten Macht zu schützen, schicken ihre Eltern sie fort.
Nara lebt auf der anderen Seite des Landes und genau wie Ylva, hört auch sie den Ruf des Wolfes. Doch im Gegensatz zu Ylva wird sie auf ihre Rolle vorbereitet. Als erwachsene Frauen stehen sie sich erstmals gegenüber und es kommt zu einer Katastrophe. Die beiden Frauen müssen das Geheimnis des Wolfes lüften, denn in Ylvas Heimat herrscht ein neuer König, der das Land unterdrückt. Währenddessen knüpfen Ylva und Nara zarte Bande zueinander und sie merken, dass ihre Schicksale miteinander verflochten sind.

Thaliashop

Eden - Der Tod ist erst der Anfang - Mystik Romance

Als die Ehe zwischen dem Anwalt Jaden und seiner Frau Anna zerbricht, nimmt er es stoisch zur Kenntnis. Ruhm, Geld und seine Karriere sind ihm wichtiger, als um seine große Liebe zu kämpfen. Erst als er angeschossen wird und aus dem Koma erwacht, vollzieht er einen Sinneswandel. Kurzentschlossen reist er mit einem Wohnmobil durch Kanada, bis er in einem verschlafenen Städtchen landet, wo er auf allerhand skurrile Menschen trifft. Einer von ihnen ist der Einsiedler Crazy Duke, der Jaden Fragen beantwortet, die er nie gestellt hat und der ihm einen Weg eröffnet, Anna wiederzubekommen. Doch dafür muss Jaden Opfer bringen und er erkennt, dass der Grad zwischen Himmel und Hölle sehr schmal ist. Wird er seine große Liebe retten können?

Thaliashop


Die Legenden der Verfluchten Chapter 3 

Nachdem Aurelia mit Silas nach Ägypten verschwunden ist, macht sich die Gruppe um Absalom ebenfalls auf den Weg dorthin. Während er immer noch unter Aurelias Verrat leidet, muss sich Nóra eingestehen, dass sie mehr als nur Freundschaft für Absalom empfindet.
Währenddessen kann Aurelia endlich Apries finden und kümmert sich um Genesis, die all die Jahre bei Teos gelebt hat. Wird es den Freunden gelingen, Teos endlich zu besiegen? Eines ist auf jeden Fall gewiss: Mit Genesis haben sie eine Geheimwaffe, die kaum zu kontrollieren ist.
Als Bonus:
Alle Legenden, mit denen vor über 10 Jahren alles begann.

Thaliashop


Die Legenden der Verfluchten Chapter 2

Rom im 17. Jahrhundert
Die vampirische Alchemistin Nóra muss mit ansehen, wie Vampire von einer christlichen Jägergemeinschaft öffentlich hingerichtet werden. Während dieses grausamen Schauspieles lernt sie den geheimnisvollen Absalom kennen.
Zwischen den beiden Vampiren entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Gemeinsam kommen sie einem Verrat auf die Spur, der Nóras Welt erschüttert. Wer versorgt die Jäger mit geheimen Informationen? Und wem kann Nóra letztendlich überhaupt noch vertrauen?
Aurelia und Absalom genießen ihr Eheleben und leben bei Cyrill in Schottland. Während Aurelia ihre Visionen verdrängt, werden auf der ganzen Welt Vampire mit einem eigenartigen Virus infiziert, der sie tötet. Als Jean einen mysteriösen Brief aus Amerika erhält, machen sich die Freunde auf den Weg dorthin. Silas Jones ist ein alter Freund von Absalom und empfängt die Gruppe, doch können sie ihm auch vertrauen? Erst als es fast zu spät ist, erkennen sie ihren fatalen Fehler.

Thaliashop


Die Legenden der Verfluchten Chapter 1

Deutschland im Jahre 1822. Aurelia Teichner ist Novizin in einem Kloster bei Trier. Trotz ihrer tiefen Religiosität wird sie von dunklen Träumen und Visionen heimgesucht. Immer wieder sieht sie einen Mann, der sich ihr als Absalom zu erkennen gibt. Doch wer ist dieser furchteinflößende Mensch, dem Aurelia sich gleichzeitig so verbunden fühlt? Erst durch das Auftauchen des überspannten Vampires Jean wird Aurelias Familiengeheimnis gelüftet und sie erfährt, wer Absalom ist.
Gemeinsam mit ihrer Familie reist Aurelia nach Schottland, um das Verschwinden von Konstantin, dem Anführer ihrer Bruderschaft, zu untersuchen. Mit Hilfe der Alchemistin Nóra lernt Aurelia, ihre Visionen zu kontrollieren, und erfährt, dass sich Konstantin in Ägypten aufhält. Dort muss sich Aurelia dem ältesten noch lebenden Vampir Teos stellen, der ein grausames Spiel mit ihr spielt. Doch Aurelia bekommt unerwartete Hilfe, von jemandem, den sie für tot gehalten hatte.

Thaliashop

Herbert H. T. Osenger

Herr der Gestrandeten - Mystik

Berthold Berndorfer, ein junger Bonvivant, nimmt an einer Autobahnraststätte eine attraktive Anhalterin mit und wird prompt das Opfer einer clever eingefädelten Entführung. Er findet sich in einer Gruppe von sozialen Außenseitern wieder, die von einem charismatischen Mann namens Simon angeführt wird. Berndorfer findet schnell heraus, dass nicht alles an diesem Ort mit rechten Dingen zugeht - insbesondere von einer Kapelle geht Gefahr aus. Er muss mehr herausfinden. Sein Leben hängt davon ab.


Jo Schuttwolf

Ruben Schwarz

Hannah und die Frage der Zeit - Spannender Zeitreise-Roman

Nicht nur für Hannah ist Zeit relativ. Ganz besonders in ihrem zweiten faszinierenden Zeitreise-Abenteuer. Drei Frauen begegnen sich in drei spannenden Geschichten, durch die Jahrzehnte getrennt, auf wundersame Weise. Für Hannah ist es nicht der erste Ausflug in die Vergangenheit, aber mit der RAF hatte sie es bisher noch nicht zu tun. „Gras“ hat sie auch noch nie geraucht, und sie kommt aus dem Staunen nicht heraus.
Eine geheimnisvolle alte Dame macht sie darauf aufmerksam, dass sie im Jahr 1972 ihre beste Freundin retten muss. Und sie erlebt, dass die Zeit kein Hindernis für die Liebe ist, wohl aber die gesellschaftlichen Konventionen.
Hannah und die Frage der Zeit ist ein außergewöhnlicher und turbulenter Cocktail aus neuerer Geschichte, Spannung, Drama, Mystery, Liebe und Hass.

Thaliashop


Yesterday 

Hannah ist anders. Die Gabe, die sie offenbar von ihrer Großmutter geerbt hat, wird ihr selbst erst bewusst, als sie eine geheimnisvolle Botschaft aus der Vergangenheit erhält. Jemand plant, den Verlauf der Geschichte zu verändern, und das hat schlimme Auswirkungen auf ihr Leben und das ihrer Familie. Sie ist der einzige Mensch, der das drohende Unheil verhindern kann. Einziges Problem: Hannah ist erst sechzehn Jahre alt und hat nicht die geringste Ahnung, wer ihr geheimnisvoller Gegner ist, und wann und wo er zuschlagen wird.
Allein auf sich gestellt findet sie sich bald in einer Welt wieder, die sie bisher nur aus alten Dokumentationen kennt: eine Welt ohne Handys und Internet, in der Autos keinen Katalysator haben und das Fernsehprogramm in schwarz-weiß ausgestrahlt wird. In dieser Welt zwischen Chauvinismus und Beatmusik lernt Hannah nicht nur einfache Menschen mit ihren Stärken und Schwächen kennen, sondern sie wird auch zum glühenden Beatles-Fan. Am Ende muss sie sich entscheiden zwischen der Liebe und ihrer Aufgabe, die Zukunft ihrer Eltern und das Leben der kleinen Schwester zu retten.
Ein berührendes und turbulentes Drama voller Spannung und überraschender Wendungen zwischen gestern und heute.

Thaliashop


Morgenwelt - Dystopischer Roman

Eine kleine präindustrielle Gesellschaft mit autoritären Strukturen. Sie leben von der Jagd und vom Ackerbau. Chiaraner und Agrianer stehen sich mit Misstrauen und Ablehnung gegenüber. In ihrer Welt geht die Sonne niemals unter, allerdings auch nie richtig auf. Eines Tages entdecken sie, dass sie in der Morgenwelt nicht allein sind. Und sie finden ein riesiges Artefakt, das ihnen zu lange verschütteten Erinnerungen verhilft. Erinnerungen an eine andere Zeit und eine andere Welt, aus der sie ursprünglich stammen.

Thaliashop



Das Tor - Spannende Mysterie

Zu ihrer besonderen Gabe kam Elisabeth Stihler bereits zum Zeitpunkt ihrer Geburt, als ihre Mutter sie in der verheerenden Bombennacht im März 1943 während der Flucht zum Luftschutzbunker zur Welt brachte.
Als kleines Mädchen entdeckt sie durch Zufall am Ende des großen Gartens ihres Elternhauses das Tor, das offenbar nur auf sie gewartet hatte, und das, wie es scheint, außer ihr niemand sehen kann. Dass sie eine Zwillingsschwester auf der anderen Seite hat, die in einer anderen Zeitebene lebt, ahnt sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Auch nicht, was ihre Fähigkeit mit der grünen Lichterscheinung zu tun hat, die während ihrer Geburt am Himmel aufgetaucht war, während alliierte Bomben ihre Stadt verwüsteten.
Als sie jedoch als junge Frau erneut das Tor benutzt, erfährt sie, dass drüben noch eine andere Person mit ihrer Gabe existiert. Hans Gehrke war in jener Märznacht 1943 zehn Jahre alt. In seinem Umfeld kommt es bereits in den 1950er Jahren zu rätselhaften Unfällen und Suiziden. Als die Gefahr auch für Elisabeths Schwester immer bedrohlichere Formen annimmt, stemmt sie sich mit ihrer Gabe dagegen. Aber der Widersacher ist stärker als gedacht.

Thaliashop

zurück

Romantik


Màili Cavanagh


Nathalie C. Kutscher


Ausgerechnet Anchorage - Lesbian Romance

Kathrin Nichols ist ein erfolgreicher Hollywoodstar. Durch ihr exzessives Leben zerstört sie nicht nur fast ihre Karriere, sondern auch sich selbst. Eine Auszeit in ihrer Heimat Alaska soll es richten, doch wirklich willkommen ist sie hier nicht mehr. Und als hätte sie nicht schon genug Probleme, trifft Kat auch noch ihre Exfreundin Winnie wieder, die so gar nicht gut auf sie zu sprechen ist. Ist ein Neuanfang für die beiden wirklich möglich?

Thaliashop




Oklahoma Hearts: New Life - Lesbian Romance Teil 4

Jenny hat alle Hände voll zu tun, um ihre Pferdezucht aufzubauen. Schweren Herzens hat sie Grace aus ihrem Leben und ihren Gedanken verbannt, doch dann erhält sie unverhofft einen Anruf von Graces Vorgesetzten, der ihr mitteilt, dass Grace schwer verletzt im Krankenhaus liegt.
Jenny fliegt auf der Stelle nach Houston, um dort festzustellen, dass Grace weder sie noch irgendjemand anderen erkennt. Nach ihrer Genesung nimmt Jenny sie mit nach Bird Creek und muss erstaunt feststellen, dass Grace ein völlig anderer Mensch geworden ist. Doch nicht nur Graces Amnesie macht den Bird Creek Frauen zu schaffen, sondern auch eine fanatische Sekte, die ihnen die Hölle auf Erden bereitet.


Oklahoma Hearts: Next Generation - Lesbian Romance Teil 3

Jenny Porter hat sich auf der Bird Creek Ranch ein neues Leben aufgebaut. Endlich hat sie mit ihrer kriminellen Vergangenheit abgeschlossen, ein Studium absolviert und verfolgt den Traum, auf Bird Creek eine eigene Pferdezucht zu starten. Unterstützung bekommt sie dabei von ihren Chefinnen Eve und Bobby, die sich auch weiterhin um Jugendliche aus schlechten Verhältnissen kümmern. Doch eines Tages verschwindet eines der betreuten Mädchen spurlos.
FBI-Agentin Grace Lewis ermittelt undercover und zieht als neue Lehrerin auf Bird Creek ein. Welten prallen aufeinander. Die taffe Agentin muss lernen, dass im Leben nicht alles nach Regeln läuft und Jenny erkennt, dass es weitaus mehr als ihre Arbeit gibt. Hat ihre Liebe eine Chance?


Oklahoma Hearts 2 - Lesbian Romance

Eve und Bobby sind seit drei Jahren ein Paar und haben den Plan umgesetzt, straffällig gewordene und aus schlechten Verhältnissen stammende Jugendliche aufzunehmen. Trotz der neuen Aufgabe sehnt sich Eve nach einem eigenen Kind, doch Bobby ist nicht bereit, eine Familie zu gründen und Eve weiß nicht, wie sie ihre Freundin überreden soll, diesen Schritt zu wagen. Überfordert und uneinsichtig zieht sich Bobby zurück. Statt mit Eve offen über ihre Gedanken und Gefühle zu reden, wendet sie sich mehr und mehr der geheimnisvollen Jenny zu, die eines Tages auftaucht und nur Probleme verursacht. Einmal mehr müssen sie um ihre Liebe kämpfen und am Ende wird sich zeigen, ob die beiden Frauen stark genug sind, alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen.


Oklahoma Hearts - Lesbian Romance Teil 1

Die etwas pummelige Tierärztin Eve hat die Nase voll! Genug von ihrer ständig nörgelnden Schwester, genug von der Einsamkeit und vor allem genug von Männern. Da kommt ihr eine geerbte Rinderfarm in Oklahoma gerade recht. Eve beschließt, Chicago für eine Weile zu verlassen, um die Ranch gewinnbringend zu verkaufen, doch sie hat die Rechnung ohne die taffe Vorarbeiterin Bobby gemacht. Zwischen den Frauen entbrennt ein erbitterter Kampf um das Anwesen, doch Eve muss einsehen, dass sie in Oklahoma vielleicht mehr findet, als nur das große Geld. Der ansässige Tierarzt Matt ist auf ihrer Seite und macht ihr auch noch schöne Augen, doch Bobby, die verhasste Rivalin, lässt Eve auch nicht völlig kalt.


Die Frau des Zuckerhändlers - Lesbian Historical Romance

Zwei Frauen, zwei Welten, eine Liebe, die alles überwindet.

Bailee Winters’ Leben ist die Hölle. Gekettet an die Ehe mit einem grausamen Mann lebt sie in einem goldenen Käfig. Doch dann rettet die Bordellbesitzerin Jade ihr Leben. Zwischen den ungleichen Frauen entsteht mehr als nur Freundschaft. Es ist eine Verbundenheit, die tiefer geht als alles, was sie kannten. Schon bald überschlagen sich die Ereignisse und ein folgenschwerer Fehler zwingt Bailee auf eine gefahrvolle Reise nach Amerika.


Manhattan Love Dreams

Pat und Charlotte gelten seit der High School als das perfekte Paar und als sie verheiratet sind, wagen sie den großen Schritt. In New York wollen sie ihre Karriere starten und sich ihrer Kunst widmen: Er malt, sie ist Autorin. Von Anfang an fühlt sich Charly im Big Apple nicht wohl, hinzu kommt, dass Pats kometenhafter Aufstieg in der Kunstszene einen Keil zwischen die beiden treibt. Erfolglos und einsam muss sie zusehen, wie sich Pat mehr und mehr von ihr abwendet. Ihr einziger Lichtblick ist Alexander, der Ehemann von Pats Agentin Nicole. Es steht viel auf dem Spiel, und Charly muss sich entscheiden ...

 

Der Ruf des Adlers - Liebesroman

Christin Jenkins, Enkeltochter der irischen Immigranten Fitzgerald, führt ein behütetes Leben auf der elterlichen Farm in Colorado. Mit ihrem Vater, dem Marshall Nathanel, verbindet sie eine tiefe Liebe, die durch nichts zu erschüttern ist. Allen Widrigkeiten zum Trotz, freundet sich die Familie mit den Indianern der Gegend an. Christins Leben scheint perfekt, bis die Armee das Indianerdorf niederbrennt und die Menschen abschlachtet. Viel zu früh lernt Christin die Grausamkeiten der Welt kennen und ihre Jugend wird von weiteren Schicksalsschlägen überschattet. Tief verletzt verlässt sie die Farm und kehrt erst als erwachsene Frau zurück. Mit ihren Freundinnen, die ihr eine Familie geworden sind, baut sie sich ein neues Leben auf und trifft auf Jared Farnsworth, der ihre Gefühle gehörig auf den Kopf stellt.


Claire - Historical Lesbian Romance

Die Malerin Claire Sawyer geht 1919 zum Studieren nach New York. Schnell freundet sie sich mit Josephine an, die das genaue Gegenteil der schüchternen Claire ist. Obwohl die beiden sich näher kommen, ahnt Claire, dass Josephine Geheimnisse hat, die ihrer Beziehung immer wieder im Weg stehen. Um ihre Liebe dennoch aufrechtzuerhalten, verheiratet sich Claire mit einem Mann, doch ihr Leben wird immer wieder auf den Kopf gestellt, nicht zuletzt deswegen, weil Josephine sich in den Kreisen der Mafia aufhält.
Eine Liebesgeschichte, die in den wilden Zwanzigern beginnt und Jahrzehnte überdauert.


zurück

Romane, Lyrik, Kinder- und Sachbücher

Sunny Claire



PS: Morgen am Meer - Rügen-Roman

Maike hat großes Glück, da sie bei Gudrun Unterkunft und Arbeit findet, obwohl Franko sie mit hinunter in den Abgrund ziehen will. Der Architekt wird von der Polizei gesucht, und ausgerechnet sie soll ihm bei seiner Flucht helfen. Dabei quälen sie noch andere Sorgen. Auch die Freundschaft zu Gudrun bröckelt, die bisher so liebevoll ihre kleine Tochter hütete und ihr den Rücken freihielt. Da sie von einer Falle in die andere tappt, sieht sie als einzigen Ausweg eine mögliche Zukunft in dem kleinen Ort am Strelasund, in dem sie ihren Jugendfreund Matthes zurückließ. Ob sie im Seebad Altefähr einen Neuanfang wagen kann oder die Vergangenheit sie einholen wird, muss sie schnellstens herausfinden, bevor es zur Katastrophe kommt.

Heinz Flischikoswki

Von Zeit zu Zeit - Gedichte
Heinz Flischikowskis Lyrik ist geprägt durch eine berührende philosophische Reflexion des Lebens. Es sind die fast verheilten Narben auf der Seele, die Sehnsucht und die Suche nach der allumfassenden Liebe, der verhaltene sanfte Schmerz, der aus den Worten klingt, das Mitgefühl und auch die Nachdenklichkeit, die in seiner Lyrik mitschwingen und berühren. Es ist auch der Blick auf unsere Welt als Ganzes, der Blick auf die Gegensätzlichkeit des Menschseins, der Blick auf das Altwerden und die Balance der Emotionen, des lyrischen Ichs, getragen durch die Liebe, die unter die Haut gehen und das Dunkle heller leuchten lassen.
Heidelinde Penndorf

Am Ende bleibt Hoffnung - Kurzgeschichten
In Kurzgeschichten kann man nicht bildreich werden oder gar politisch? Heinz Flischikowski beweist uns das Gegenteil. Man hat das Gefühl, dass man seine Stories schon irgendwie und irgendwo gelesen oder gesehen hat. Seine Themen:
Der ganz normale Wahnsinn des Alltags, gepaart mit den Katastrophen dieser Welt. Science Fiction, Erotik und ein Hauch von Thriller. Nie abgeschlossen, bleibt es dem Leser überlassen, wie das Ende der Storys ausgehen mag.


Birgit Gürtler

Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands - Kinderbuch ab 10 Jahre

In Island werden Häuser und Straßen so errichtet, dass Feen, Elfen und Trolle nicht gestört werden. Aber gibt es diese Wesen wirklich? Lebt tatsächlich ein Stamm namens Huldufólk unsichtbar unter den Menschen?
Eric hat keine Ahnung von all dem, denn er lebt isoliert von der Außenwelt bei seinem Onkel, bis ihm eines Tages ein Rabe berichtet, dass dort seine Heimat sei und nur er die Welten retten kann.
Zusammen mit zwei Gnomen macht sich Eric auf in ein gefährliches Abenteuer.



Anna Käselau

Paulinchen Nilpferd - Vorlesebuch ab 3

Paulinchen ist ein kleines Nilpferdmädchen, das mit ihren Eltern am Nilufer lebt. Da ihre Eltern beide berufstätig sind, ist Ferdinand Vogel ihr Babysitter. Gemeinsam mit ihm und ihrem Freund Willy Wolke erlebt Paulinchen lustige Abenteuer, überwindet Ängste, findet neue Freunde und lernt dabei viel über Freundschaft, Taktgefühl und Respekt.


Lars Kressin

Die fantastische Welt der Moore - Fotobuch

„Es war, als hätt' der Himmel die Erde still geküsst ...“ Als Eichendorff im Jahre 1835 diese berühmten Worte schrieb, gab es Lars Kressin und seine häufig zauberhaften, immer jedoch faszinierenden Naturaufnahmen noch nicht. Hat der große Romantiker da etwas vorausgeahnt? Überzeugen Sie sich selber und lassen sich berühren von Lars Kressins Fotos und den einfühlsamen dazu geschriebenen Texten von Heinz Flischikowski.


Nathalie C. Kutscher


Vorlesebuch ab 3

Das Trollmädchen Frieda hat nur einen Wunsch: Sie möchte eine Knusperfee werden und all die schönen Weihnachtsplätzchen backen. Doch alle lachen sie aus, denn in der altehrwürdigen Tradition der Knusperfeen, gab es noch nie einen Troll. Der Weihnachtsmann soll Abhilfe schaffen und so macht Frieda sich auf den Weg. Unterwegs trifft sie den mürrischen Zwerg Ronald, die Elfe Flo und den frechen Kobold Snörre und sie merkt, dass sie rein gar nichts von der Welt weiß.
Auch die anderen haben Träume, die sie sich erfüllen möchten. Auf ihrer Wanderung werden sie nicht nur Freunde, sondern merken auch, wie sehr ihre Wünsche miteinander verknüpft sind.

 

Katzen - Fratzen - Kurzgeschichten

Wer immer noch denkt, der Mensch sei die Krönung der Schöpfung, irrt sich. Katzen wollten und werden irgendwann die Weltherrschaft an sich reißen. Die Methoden sind da vielseitig. Es gibt die Handwerklich begabten Katzen, die Kobolde, die Witzbolde, die Bösen und die einfach nur Hübschen. Aber alle haben ein Ziel: Die Menschen zu unterwerfen! Dieses Buch prägen fast zwanzig Jahre Katzenerfahrung und jede Episode ist so einmalig, so witzig oder tragisch, dass man sie einfach lieben muss. Die wahren Götter dieser Welt.


Jean P.

Ist das wirklich wahr? - Satirischer Ratgeber

Jean P. muss in Ruhe ein Buch schreiben – es ist eine Auftragsarbeit als Ghostwriter. Doch meinen Sie, die Frauen lassen ihn in Ruhe? Erst sind es zwei, die um ihn buhlen, und am Ende gesellt sich gar eine dritte dazu. Kann man(n) das „wirklich“ händeln?
Schauen Sie Jean P. beim Schreiben über die Schulter und lassen sich überraschen, welche Ratschläge er zu bieten hat – und ob sie auch helfen ...




Heidelinde Penndorf

Gedankenmelodie - Weggefährten - Lyrik
Einzig, nicht artig. Sicher, ich kenne die Lyrikerin und sie hat sich in ihrem zweiten Werk stark entwickelt. Ihre Prosa räumt auf mit dem Gleichklang des ›Friede, Freude, Eierkuchen‹. Heidelinde Penndorfs Lyrik verdankt ihren Charme einer Beständigkeit ihrer Thematik. Ihre Töne berühren mich. Manchmal ganz zart, in einer verspielt romantischen Ironie, dann wieder scharf und bittersüß. In manchen Gedichten kann man wohnen. Und sich wohlfühlen. Andere bringen mich zum Nachdenken. Ihre Verse entführen und berühren und genau das ist es, was Lyrik ausmacht. Danke.
Heinz Flischikowski


Herzgedanken - Lyrik

Die Autorin entführt die Leserschaft in ihre emotionale, gefühlvolle und authentische Gedankenwelt. Ihre Gedichte und Gedankensplitter sind nicht geschliffen, vielleicht malen sie gerade deshalb beim Lesen Bilder in den Kopf. Mit ihren Herzgedanken lässt uns Heidelinde Penndorf ganz tief in ihre Seele blicken. Es ist ein Buch, welches vom Fallen erzählt und vom Aufstehen, von Traurigkeit, Ängsten, Melancholie, von Hoffnung und Zuversicht, vom sich Verlieren und sich Wiederfinden, von Selbstliebe und Liebe und vom Abschied nehmen. Die Herzgedanken offenbaren Träume einer friedlichen Welt mit einem empathischen zwischenmenschlichen Miteinander, zeigen die Liebe der Autorin zu ihrer Familie und zur Natur und sprechen auch das Versagen der Politik an. Wunderbare Texte, die zum Nachdenken anregen, zum Verweilen und Innehalten einladen und uns Wegbegleiter sein können.


Valeska Réon

Zuckermanagement - Ratgeber

Zuerst beginnt es unmerklich, um dann unheimlich zu werden: Jeden Morgen zeigt die Waage ein bisschen mehr an – bis aus ›den paar Gramm‹ dann plötzlich mehrere unerfreuliche Kilo geworden sind. Was Ärzte oftmals nicht diagnostizieren: In vielen Fällen steckt dahinter eine Insulinresistenz, bei der durch die Überflutung des Körpers mit Insulin, welches er jedoch nicht verwerten kann, immer mehr Fett angelagert wird. Die Autorin hat diese Diagnose Anfang 2017 bekommen – und wenig später aktiv den Kampf dagegen aufgenommen. ›Essen muss schmecken!‹, so ihr Credo. Und so soll dieses Buch zeigen, dass man keinesfalls hungern muss, sondern sogar schlemmen darf, zusätzlich auch noch abnimmt – und vor allem wieder gesund wird.


Cornelia von Schelling

Ziemlich beste Alte - Lebensgeschichten

Sie sind alle weit über sechzig, arbeiten nicht mehr - und legen los. Ruhelos im Ruhestand schwingen sich die Menschen in diesem Buch zu einem Neuanfang auf. Sie tun, was sie können und wollen, leben ihr Potenzial aus. Der 83-jährige Friedrich verzückt die Bewohner eines Altenheims mit seinen Zauberkünsten und seiner Musik. Die Psychologin Rita unterrichtet Kinder und tanzt mit ihnen in einer Flüchtlingsunterkunft. Großeltern kümmern sich hingebungsvoll um ihre Enkel. Der Anwalt Michael betreibt eine Fahrradwerkstatt auf dem riesigen Gelände einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. Die Best-Ager erleben großartige Dinge, doch sie machen auch bittere und ziemlich skurrile Erfahrungen. Fazit: Die Generation 60plus kann und tut viel mehr, als die Allgemeinheit glaubt.


Petra Schindler

Der Tod ist nicht das Ende der Liebe - Autobiographisches Trauerbuch

Petra Schindler findet im Januar 2017 ihren Ehemann völlig unerwartet tot in seinem Bett auf. Sie verbringt die folgende Woche in einem kompletten Blackout. Nur mit Unterstützung einer engen Freundin findet sie nach acht Tagen den Weg zurück in die Realität, die für sie unerträglich ist. Aus einer Powerfrau ist innerhalb von Sekunden ein orientierungsloses, hilfloses und suizidales Geschöpf geworden, das auf die Hilfe ihrer Freunde bei der Bewältigung der nun notwendig werdenden enormen bürokratischen Hürden angewiesen ist. Es folgen 19 Monate eines langen, harten und unendlich schweren Wegs, bis sie wieder imstande ist, zu ihrer alten Kraft zurückzufinden, ihr Leben autonom zu führen und einen neuen Lebenssinn für sich selbst zu finden.

Hans- Jürgen Schulz

Glaube, Liebe, Hoffnung - Lyrik

Vergangene Zeit, gleich wie im Flug, lebe, liebe ich dennoch voller Hoffnung, ohne jeglichen Trug vigilanter Denkweisen. Der vorliegende Band soll erneut Hoffnung geben, all jenen im Leben, im Hier und Jetzt, die Selbstzweifel hegen. Sie sollten sich sagen: Ich liebe mich, wie auch Gott mich liebt!





Poeten ticken anders - Lyrik

"Poeten ticken anders" im wahrsten Sinne des Wortes. Sind in Gedanken oft ganz woanders ... Gleich wie im vorliegenden Band, der aus einer Mischung von sozialkritischen, christlichen, politischen Gedichten besteht. Doch auch Liebeslyrik fehlt nicht darin sowie der Dank des Autors an seine Freunde und Leser. Freuen Sie sich auf den Gedichtband zum 50-jährigen Poetenjubiläum von Hans-Jürgen Schulz.




Ursula Stingelin


Bleischwer & Federleicht - Erzählungen

Für eine Reise in verborgene Gefilde benötigt man leichtes Gepäck: Jungfräuliches Papier und ein paar wenige Stifte genügen. Ist kein Spitzer greifbar, nehme man ein scharfes Messer. Auf einen Radierer kann verzichtet werden, wenn nötig kann er durch weiches Brot ersetzt werden. Die Reise führt durch den menschlichen Körper, bahnt sich einen Weg durch Labyrinthe und unwegsames Gelände. Irgendwann öffnet sich das Tor zu der Bibliothek der Erinnerungen. Es vergeht viel Zeit, bis sich Texte und Zeichnungen zu etwas Neuem verweben. Zu Beginn existierten nur eine Handvoll Zeichnungen aus den 90er Jahren, nach und nach entstanden Texte dazu. Der Anfang der Fortsetzung zeigt auf, wie das Licht ins Dunkel kam.

Der Flügelschlag des Bläulings- Erzählungen

In ihrem Haus in Chauvirey wartet Luzia auf fünf Frauen und einen Mann, ihre Freunde, die gemeinsam einen Film drehen wollen. Luzia stellt die Infrastruktur zur Verfügung, zwei französische Freunde sind für die Technik zuständig. Auch Marie hat sich angemeldet, was nicht bei allen auf Zustimmung stösst, da Marie sehr krank und psychisch äußerst labil ist. Als Marie ihre schrecklichen Kindheitserlebnisse offenlegt, sind die Freunde entsetzt. Ein Drama kündigt sich an.
Beim Lesen stellen sich allmählich die Nackenhaare hoch. Ursula Stingelin gelingt mit einfühlsamen Worten und einem Schreibstil, der einen mit hineinzieht, ein Spannungsaufbau, der die Abgründe der Seele nach oben befördert. Nebenbei erhält der Leser einen Einblick in die Kultur- und Filmszene der letzten Jahrzehnte. Die amerikanische Nacht von Truffaut feiert Auferstehung!


Hilde Willes

Späte Entscheidungen - Verstörende Fragen

Damals auf ihrem Abiball waren sie beste Freundinnen - junge Frauen mit großen Träumen, heißen Wünschen und starken Plänen. „Heute muss gefeiert werden, morgen fängt die Liebe an, und übermorgen folgt das Leben. Hands up, wir können alles, was wir wollen!“ Dreißig Jahre später planen sie ein Klassentreffen. Sie sind nicht mehr die, die sie waren: teilweise kaum wiedererkennbar, eine von ihnen bereits tot. Was ist passiert? Ratlos sucht Katja nach Antworten. An Wechseljahresbeschwerden inklusive Weltschmerz glaubt sie immer weniger, denn nach und nach treten bestürzende Dinge zutage. Plötzlich sieht sich die Journalistin nicht nur mit den Geschichten ihrer Kameradinnen konfrontiert, sondern auch mit ihrer eigenen – und entdeckt verstörende Geschehnisse.


Irgendwo im Nirgendwo - Roman über eine Kindheit

Prinzessin Eisenherz liebt Waffeln mit Sahnewolken, verabscheut jedoch Taranteln, Einläufe und Schlachtekohle. Was hat Wirtschaft mit Wundern zu tun, und woher kommt eine Krankheit ohne Namen? Babys werden vom Onkel Adebar gebracht, bis Jugendzeitschriften aufklären. Tugend bedeutet: edel, hilfreich und gut, dennoch sollte man Lümpern besser aus dem Wege gehen. Auch ein Vater kann träumen, und Musterschülerinnen haben’s schwer. Ein Leben voller Wunderlichkeiten für ein Mädchen, dessen Wurzeln tief sitzen. Doch werden ihr eines Tages auch Flügel wachsen? „Irgendwo im Nirgendwo“ ist kein Kinderbuch im eigentlichen Sinn. Humorvoll und berührend malt es Bilder einer Kindheit und Jugend in den Jahren um 1960 bis 1980. Leser mittleren Alters finden sich wieder in einem Gestern, das den heutigen Kindern und Jugendlichen nicht mehr vertraut sein kann. Erzählt wird mit Liebe zum Detail und auch mit Ironie, denn gerade der „ernste Schalk“ vermag es, manchem die Dinge ins rechte Licht zu rücken.


Wenn Mauern fallen - Ost-West-Romanze

Er kommt aus dem Osten und findet in einem westlichen Dorfladen ein Weihnachtsgeschenk für seine Mutter, eine Schmetterlingslampe. Und die Liebe seines Lebens! West vermischt sich mit Ost, Schicksale werden neu geboren. Doch das Leben ist kein Märchen und Glück manchmal vielleicht zu groß, als dass es für alle Zeiten halten könnte. Der Mauerfall mit seinen Auswirkungen im Leben einer Frau und einem Ort an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zieht den Leser in den Strudel unserer jüngsten Geschichte hinein und lässt ihn bis zu letzten Seite nicht mehr los. Heimatverbundenheit, Liebe, Neid, Dramatik, Trauer und das Nachempfinden neuer Hoffnung zeichnen diese Ost-West-Geschichte aus, die dennoch mehr ist als das. Es ist eine Geschichte, die davon handelt, niemals aufzugeben und den Mut nicht zu verlieren.


Let's talk about 6  - Roman

Eins und eins macht zwei. Meistens ist auch Sex dabei.
Sechs minus zwei gleich ... vier Frauen auf der Suche nach dem Glück.
Kann man so etwas vielleicht in Singleportalen finden?
Emmas Mann ist davongelaufen, und sie weiß nicht warum. Ist da eine andere und jüngere Frau im Spiel?
Greta will leben, auf jede Art, die sich ihr bietet! Sie hat sich die Brüste vergrößern lassen, und beim ersten Blind Date trägt sie rote High-Heels.
Karin wird immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt, wohin sie auch flüchtet.
Und Nathalie will heiraten. Doch das, was ihr Zukünftiger mit ihr im Bett anstellt, ist unaussprechlich.
Aber was auch passiert, Freundinnen sind füreinander da!


Maria Zaffarana

Schwarzhumoriger Alltagswahnsinn

Leopold ist ein schwer gebeutelter Mann. Er hat eine Schwiegermutter, die er hasst und mit der er mehr Zeit verbringen muss, als ihm lieb ist. Warum? Seine Frau will es eben so. Die hat nämlich einen ausgeprägten Mama-Komplex. Das wäre an sich schon schlimm genug, wenn da nicht auch noch der Rest seiner sonderbaren Familie wäre: Seine pubertierenden Zwillinge, der schwerhörige Vater, die verträumte Mutter, die gefräßige Tante und der transsexuelle Bruder halten ihn ganz schön auf Trab. Zum Glück gibt es da noch Gregor, Leopolds einzigen Freund. Der wohnt einsam in einem verlassenen Haus mit Madame Lunette zusammen, einem äußerst einsilbigen Papagei. Doch auch Gregor hat mehr Macken als ein 20 Jahre altes Auto.



zurück

Erotik

Esther Novalis

Liebesgeflüster

Nach Liebesgeflüster sieht es zunächst gar nicht aus, was da passiert, denn Yvonne, Reporterin bei der Gazzetta, und Francesco, Restaurantbesitzer, öden sich an. Er hat nur sein Auto im Kopf und sie nur ihren Job. Als Yvonne das Weite sucht, hat Francesco eine Idee …





Jean P.

Paartherapie - Erotiksatire

Vier Paare, wie sie gegensätzlicher nicht sein können, haben ein Problem: Sie wollen, aber sie können nicht – miteinander! Eine Therapie soll Abhilfe schaffen. Das Konzept der Therapie sorgt allerdings nicht nur für Verwirrung, sondern erzeugt delikate Turbulenzen, an denen schließlich sogar die aus Ruinen wiederauferstandene SPD Anteil hat. Reibt sich da jemand schon jetzt verwundert die Augen?Es kommt noch dicker, wird doch der therapeutische Prozess immer wieder von allerlei denkwürdigen Ereignissen und obskuren Gestalten durcheinandergewirbelt. Da tauchen Darth Vader und Prinzessin Leia auf, selbsternannte Treuetesterinnen treiben ihr Unwesen und am Ende gibt es sogar ein neues Kommunistisches Manifest. In der Nacht von Samhain tritt ein Dirndlballett auf, nachdem die Bäuerin die Frau gesucht und gefunden hat und die allgegenwärtige Carla Columna wittert Schlagzeile um Schlagzeile.Ob unsere Paare dabei glücklich werden? Und wenn ja, wer mit wem? Eins sei versprochen: Am Ende unseres Liebesreigens ist - wie bei Shakespeare - nicht alles "Verlorene Liebesmüh".

Undercover!

Esther arbeitet als Reporterin bei einem kleinen, aber erfolgreichen Indie-Mag. Eines Tages bekommt sie von ihrem Chef einen delikaten Auftrag. Sie soll sich undercover in eine ziemlich heikle Sache einschleusen, um darüber eine Enthüllungsstory zu schreiben. Doch die Sache hat einen Haken. Sie selbst fühlt sich magisch angezogen von dieser ominösen Gemeinschaft von Schloss B., in der es nicht gerade alltägliche erotische Gepflogenheiten geben soll. Wird sie es schaffen, berufliches und privates Interesse auseinanderzuhalten? Gelingt es ihr, unentdeckt zu bleiben? Welche Konsequenzen hat ihr Auftrag für ihre Beziehung zu ihrem herzallerliebsten Felix? Ist auch dabei Geheimhaltung angesagt? Und schließlich: wird sie den auf sie zukommenden erotischen Abenteuern und Gefahren gewachsen sein?
Fragen, Fragen, Fragen....
Doch die Enthüllungsstory wird am Ende gewiss Antworten präsentieren!


Die Akademie 

Die Journalistin Esther ermittelt „undercover" im Auftrag der „Schwarzen Herrin" in der Akademie.
Die Akademie ist ein elitäres Bildungsinstitut der sogenannten „Gemeinschaft von Schloss B."
Noch bevor Esther ihrem Auftrag gerecht werden kann, die dort vermuteten, geheimen Machenschaften der Führungsetage aufzudecken, gerät sie in haarsträubende, mitunter auch gefährliche Situationen.

 

Teresa

Jean, der Schriftsteller, besucht seine Verlegerin, um ein neues Projekt zu besprechen. Zunächst überrascht stellt er fest, dass sie seine bereits veröffentlichten erotischen Romane nicht nur verlegt. Sie möchte leben, was da passiert. Binnen kurzer Zeit erliegt er ihrer Nähe zu seinen Fantasien und die beiden fallen ineinander. Das anfängliche Spiel wird verwoben mit ihren Träumen von Dominanz und Hingabe. Nur der Augenblick ist wichtig. Realität und Traum verschwimmen, doch in wahrhafter Innigkeit finden sie stets Halt, wenn sie sich tief in die Augen blicken. Teresa wird jedoch von einer Frage gequält. Findet sie Antwort?



Die schwarze Herrin oder: Peter Pan wird erwachsen

Es beginnt ganz sachte. Isabella besteht Mutproben, erst in einem Dessousladen, dann in einem Erotikgeschäft. Robert, ihr Liebster, zieht sie immer weiter hinein in ihr gemeinsames Spiel. Oder ist es genau umgekehrt? Sie treffen sich mit einem befreundeten Paar. Bei Schulmädchenspielen deuten sich erste Grenzen an. Kommt es gar zu Grenzüberschreitungen?
Eine mysteriöse Gemeinschaft übt schließlich einen magischen Sog auf sie aus. Dort gibt es Sklavinnen, Gebieter, Herrinnen und einige recht skurrile Bräuche. Hat die „Schwarze Herrin“ dort etwas zu sagen, in deren gefährliche Nähe die Liebenden geraten? Und was bitte hat Peter Pan damit zu tun. Ist möglicherweise alles nur eine Reise in ein lustvolles „Neverland“?
Lassen Sie sich überraschen, wohin die Reise unsere Heldinnen und Helden führt und wem sie dort begegnen. So viel sei verraten: Neben Peter Pan sind auch einige der Zauberwesen Shakespeares und Lysistrata mit von der Partie!

Ava Pink

Subjection

England, 1949. Natasha Gage führt ein trostloses Leben als Schreibkraft in London. Ihr Verlobter Sean ist im Krieg gefallen und seitdem hat für Natasha alles an Sinn verloren. Bis sie Gabriel Haddington trifft. Berauscht von dem Gedanken, dass der reiche Geschäftsmann ihr ein besseres Leben bieten kann, lässt Natasha sich auf seine bizarren SM-Spiele ein. Als Gabriel sein Dienstmädchen Elle mit einbezieht, kennt Natashas Eifersucht keine Grenzen mehr. Die beiden Frauen liefern sich einen erbitterten Kampf um Gabriel und gehen dabei sogar über Leichen.

 


Diese eine Nacht

Jeden Freitag ist Raffa in ihrer Stammkneipe und jeden Freitag nimmt sie irgendeine andere Frau mit nach Hause. Sex ja, Liebe nein. Leah ist eine ihrer Eroberungen, doch nach dieser einen Nacht, bekommt Raffa Leah einfach nicht mehr aus dem Kopf. Dumm nur, dass auch Leah nur einen One Night Stand wollte und nicht mal eine Telefonnummer hinterlässt. Für Raffa beginnen Wochen des Frustes und auch eine Zeit, in der sie sich über ihr bisheriges Leben Gedanken macht. Wird sie Leah jemals wiedersehen und diese Nacht wiederholen?