telegonos - publishing
Laura Müller aka Kiba ist am 16.03.1993 in Offenbach in Hessen geboren. Nach der Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten und der jahrelangen Arbeit in diesem Bereich kam der Wechsel in die Teilselbstständigkeit. Seit sie 12 Jahre alt ist, schreibt sie Gedichte, um ihre unausgesprochenen Gedanken und Gefühle nach außen zu tragen. Im Alter von 16 Jahren kamen dann die Kurzgeschichten hinzu, die Gedichte wurden weniger. Das Thema der Geschichten war Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Beide sehr wichtigen Themen für Kiba. Im Alter vom 20 Jahren kamen dann die Texte im Stile der Kolumnen hinzu, um den Wahnsinn des Alltags zu ertragen.
Ihre Inspiration erhält sie sich meist aus ihren Träume oder aus Träumen von Freunden. Manchmal dienen ihr auch Musiktexte oder Filme als Anregungen. Sie beschäftigt sich in ihrer Freizeit mir Fotografie, Esoterik, Therianthropie und vielem mehr. Auch Philosophie ist ein wichtiges Thema in ihrem Leben, da sie sich wünscht, die Menschen mit ihren Texten wieder zum Denken zu animieren.
direct contact
Haben Sie sich je gefragt, wie Katzen ihre Weltherrschaft ausleben?
Oder wollten Sie je wissen, was die Arbeit in der Bäckerei mit Fußball zu tun hat?
Ja? Dann sind Sie in diesem Wartezimmer genau richtig.
Mit „Mein Wartezimmer des Lebens" öffnet die Autorin ihren Geist und ihre Seele der Außenwelt.
Erleben Sie gemeinsam mit ihr lustige Geschichten, die sie aus der Hektik des Alltags entführen und kommen Sie mit philosophischen Gedanken zur Ruhe.
Nehmen Sie Platz im Wartezimmer des Lebens.