telegonos - publishing
Nathalie C. Kutscher ist ein echtes Ruhrpottkind, welches im Februar 1973 das Licht der Welt erblickte. Geschichten und Gedichte schreibt sie, seit sie schreiben kann, doch den Mut, an einen Verlag heranzutreten, hatte sie erst 2010. Es war eine Novelle über Wölfe, die auch direkt veröffentlicht wurde. Ihr Debütroman, der in Island spielt, wo die Autorin drei Jahre lebte, folgte kurze Zeit später. Seither kann die Autorin auf etliche Veröffentlichungen in verschiedenen Genres zurückblicken.
Im Jahr 2015 machte sie sich als Lektorin selbstständig, nachdem sie aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf in der Krankenpflege nicht mehr ausüben konnte. 2017 wurde sie stellvertretende Verlagsleiterin beim Telegonos-Verlag, wo sie in der Hauptsache für die Lektorate, Autorenbetreuung und Covergestaltung verantwortlich ist.
Derzeit lebt die Autorin in Mecklenburg-Vorpommern, wo sie sich um Mann, Katzen, Haus und Garten kümmert.
Nathalie C. Kutscher schreibt außerdem als Eden Barrows und Ava Pink.
direct contact
Bisher im Telegonos-Verlag erschienen:
Neuerscheinung:
Veröffentlichungen:
Kurzgeschichten in Anthologien:

„Die Hüterin" in der Anthologie „Silvermoon - Wolf der Taiga" im P&B Verlag Dezember 2010
( als Selfpublisher 2012 „Wolfslegenden - Die Magierin" )
„Nanuks große Chance" in der Anthologie „Silvermoon - Im Land der Kinder" im P&B Verlag März 2012
„Seelenwanderung" in der Anthologie „Leseträume" im Saphir im Stahl Verlag Juli 2012
„Und die Vögel singen nicht mehr" in der Anthologie „Schaurige Geschichten" im Piepmatz Verlag Nov. 2012
„Blutige Nächte in Whitechapel" in der Anthologie „Verhängnisvoll - Mein anderes Ich" im Net-Verlag
( die Geschichte belegte den 1. Platz bei der Ausschreibung ) Nov. 2012
„Todesreigen" in der Anthologie „Stadt voller Geister" im Net-Verlag Jan. 2103
„Madalon" als Gastautorin in Stefan Lehners Buch „Phantastika - Unheimliche Geschichten" bei Phantastik Buch Feb. 2013
Best of Net-Verlag „Blutige Nächte in Whitechapel"
sämtliche Gewinnergeschichten der vergangenen Jahre zusammen in einem Band
„Wolfslegenden - Die Flut" zum Projekt „Eine Feder für Tiere" im Weltenschmiedeverlag V.Ö. Januar 14
sämtliche Einnahmen dieser Anthologie kommen der NABU Fachgruppe Wolf zugute, die sich für die Wiederkehr und dem Erhalt der Wölfe in Deutschland einsetzt.
„Der Bankier", „Harry's oder wie der Bloody Mary wirklich entstand", zum Projekt „Jedes Wort ein Atemzug" im Karina - Verlag
sämtliche Einnahmen dieser Anthologien gehen an Stiftungen gegen Gewalt an Frauen


Romane:
als Nathalie C. Kutscher

„Der Kuss des Meeres" - Mysteriethriller im Selbstverlag

„Der Ruf des Adlers" - Historienabenteuer August 2015 bei Telegonos Publishing, davor im Selbstverlag. Der Roman schaffte es unter die ersten 35 Plätze beim Leserpreis 2014 bei Lovely Books, in der Kategorie „Beste Historienromane"

"Claire" - Historischer Roman über eine außergewöhnliche lesbische Frauenbeziehung (erschienen 16.06.2017)


unter dem Pseudonym Ava Pink:

„Zügellos - erotische Geschichten" Kurzgeschichtensammlung im Club der Sinne V.Ö. Jan. 2013
„Die Unschuld aus dem Hurenhaus" Erotiknovelle V.Ö. 2013
„Das Tagebuch der Lust" Erotiknovelle V.Ö. April 2013
„Lusttropfen"- erotische Geschichten" Kurzgeschichtensammlung im Club der Sinne V.Ö. Sept. 2013
„Abenteuer der Lust" Erotiknovelle V.Ö. Dez.2013 ( Tagebuch der Lust II )
„Subjection - Tödliche Leidenschaft" Roman Erotikthriller März 2015 bei Telegonos Publishing

als Eden Barrows:

„Die Legenden der Verfluchten - Die goldene Morgendämmerung" - Dark Fantasy Juni 2015 bei Telgonos Publishing, davor im Selbstverlag

„Die Legenden der Verfluchten - Der Weg ins Licht" - Dark Fantasy bei Telegonos Publishing

„Die Legenden der Verfluchten - Femme Noire - voraussichtlich November 2015 bei Telegonos Publishing


weitere Teile der Serie folgen