telegonos - publishing
Geboren am 22.07.1966 in Kaiserslautern. Verheiratet, zwei Kinder. Mittlere Reife und anschließend Ausbildung zum Bürokaufmann. Tätig als: Dachdeckerhelfer, kaufm. Angestellter, Kleinunternehmer, Versicherungsvertreter, Zeitsoldat im Stab III. Korps Koblenz - Abteilung „Militärische Sicherheit" Zusammenarbeit mit dem MAD. Fachabitur. Immobilienmakler. Assistent des Geschäftsführers bei einem Erotikgroßhandel in Hennef. Ausbildung zum Personalfachkaufmann. Sachbearbeiter bei TNT in Troisdorf. Sachbearbeiter in der Abteilung Personalentwicklung bei der TMobile in Bonn. Bundesgeschäftsführer beim Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder BdP e.V. in Lich/Hessen. Mitarbeit beim „Island Pacific Kava Council" auf Tonga/Südsee (1. Jahr). Versicherungsvertreter bei der Central Krankenversicherung. Ausbildung zum Versicherungsfachmann. Versicherungsmakler. Callcenter Agent u.a. im Beschwerdemanagement. Arbeitslos. Dozent, Niederlassungsleiter und Geschäftsführer bei einem Bildungsträger. Niederlassungsleiter bei einer Zeitarbeitsfirma in Frankfurt am Main. Mitarbeiter bei der Bundesagentur für Arbeit. Selbständig als Coach.
Ausbildung zum Mentaltrainer nach Bihlmaier. Ausbildung zum System. Berater nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung.
direct contact
Was, wenn das Leben nicht so läuft, wie man es sich vorstellt? Scheidung, Geldnot und letztendlich der Rauswurf aus dem Job - Thomas Kleinobst, der spießige Versicherungsangestellte kann davon ein Lied singen.
Zusammen mit seinem besten Freund, dem dichtenden Lebenskünstler Janik, bezieht Thomas ein viel zu großes Haus. Um sich den feudalen Lebensstil leisten zu können, holen sie sich drei weitere Mitbewohner ins Boot: den philosophierenden BDSMler Paul, den stillen Studenten Raffael und den vom Leben müde gewordenen Millionär Henning.
Eine skurrile Geschichte über den Sinn des Lebens, Männerfreundschaften, Bücher, Frauen und Männer.