telegonos - publishing
Der Autor:
Heinz Flischikowski,1962 in Duisburg geboren.

Seine Neugier auf Liebe, Leben, Heimat und Freiheit treibt ihn durch die Länder Europas bis hin nach Kanada und die USA.
Auf einer Wüstentour in Afrika findet er das, wonach er sein Leben lang suchte. Heimat und Glaube.

"Heimat ist kein besonderer Ort, Heimat ist ein tiefes Gefühl in mir."

Nach ersten jungfräulichen Schreibversuchen schreibt er nur noch für große in- und ausländische Internetportale, in denen seine Werke in drei Sprachen von einer großen Leserschaft Anerkennung finden. Seine Lyrik findet man unter anderem im Standardwerk der zeitgenössischen Dichtung in der Frankfurter Bibliothek, sowie in dem Lyriksammelband der Bibliothek der deutschsprachigen Gedichte in München.
Seine Werke, die er mit dem Begriff „Underground-Lyrik" überschreibt, geben sowohl Einblicke in sein eigenes Leben, spiegeln aber auch fiktive Szenen wieder und zeichnen ein umfassendes und buntes Bild der Vielfalt und der Facetten seiner Themen.

direct contact
Angst und Hoffnung
Heinz Flischikowskis Gedichte, die er selbst mit dem Begriff „Underground-Lyrik" überschreibt, geben sowohl Einblicke in sein eigenes Leben, spiegeln aber auch fiktive Szenen wieder und zeichnen ein umfassendes und buntes Bild der Vielfalt und der Facetten seiner Themen.
Cover: © Gosbert Stark, Kalligrafie und Grafik-Design
Kraft und Glaube