telegonos - publishing
Die Autorin:

Angela Zimmermann wurde 1966 geboren, ist Mutter eines erwachsenen Sohnes und lebt heute mit ihrem Mann in Dippoldiswalde.
Nach mehrjähriger Tätigkeit in ihrem Beruf als Uhrmacherin widmet sie sich nun dem Schreiben.
Mit dem Erscheinen ihres ersten Romans 2014 begann eine Wende in ihrem Leben.
Das Interesse am Schreiben war schon lange da und 2011 fand sie endlich die Zeit und Ruhe dazu, alles niederzuschreiben, was in ihr schlummerte.
Sie lotet mit den Geschichten die Grenzen der menschlichen Existenz aus und befasst sich nun auch in ihrem zweiten Roman mit Erscheinungen, die über das normal Fassbare für uns hinausgehen
direct contact
Mein neues altes Leben


Nach dem Unfalltod ihres geliebten Mannes Rico, fällt es Bea schwer, wieder ins Leben zurückzufinden. Mit aller Kraft versucht sie, die Geschehnisse zu verarbeiten und zu vergessen, doch da taucht plötzlich ein fremder Mann auf, der ihr überall hin folgt und ihre Nähe sucht. Sogar ihren Selbstmordversuch vereitelt er. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen und fragt sich, woher er so viel von ihrem gemeinsamen Leben mit Rico weiß. Kann sie sich auf ihn einlassen? Was ist das für eine Liebe, die sie tief in ihrem Herzen spürt?
Geliebtes fremdes Wesen
Die 25-jährige Linda ist glücklich, studiert und hat gute Freunde um sich, bei denen sie sich wohl fühlt. Doch das ändert sich im wahrsten Sinne mit einem Wimpernschlag. Nun wird sie von einem Fremden verfolgt, bis sie den Mut findet, sich ihm gegenüber zu stellen. Dadurch wird es aber noch mysteriöser. Sie soll jemand anders sein und plötzlich hört sie auch noch Stimmen. Kann sie all diese Geheimnisse lösen und herausfinden, wer und wo die andere Frau ist? Und was ist mit dem Schmetterling, den nur sie sehen kann? Ist er ein Trugbild oder die Lösung? Kann er ihr sogar den Weg zeigen?
Cover: © Coverkiste - Beate Geng