telegonos - publishing
Amina Romano ist 1969 in Saarbrücken geboren und dort aufgewachsen. Sie schrieb schon als Kind auf jedes leere Papier, das sie finden konnte. Zu ihren Geschichten zeichnete sie bunte Bilder, in denen ihre Phantasie keine Grenzen kannte. Ihre Kreativität steckte sie in ein Architekturstudium und in die Baudenkmalpflege. Das Schreiben geriet ein wenig in den Hintergrund. Als Mutter dichtete sie später für ihre Kinder kleine Reime und Geschichten.
Um nach einem großen Schicksalsschlag mit sich ins Reine zu kommen, beginnt sie wieder intensiver mit dem Schreiben. In ihrem Debütroman porträtiert sie unter Pseudonym das Schicksal einer Sternenkindmama und den steinigen Weg durch eine hoffnungsvolle Folgeschwangerschaft. „Tränenreich zurück zur guten Hoffnung - Eine Sternenkindmama sucht das Glück" erschien 2015 im Verlag edition riedenburg


direct contact
Illustration und Cover: Catalina Somolinos
Der magische Zaubergarten
In Kürze!
Jan und Ole sind zwei Jungen im Grundschulalter. Sie leben mit ihren Eltern in einem Haus mit großem Garten. Dort gehen wundersame Dinge vor sich. Aufregende Tage und Nächte verbringen sie im Garten und dem selbst gebauten Baumhaus. Als ihre kleine Schwester Lila geboren wird mehren sich die wundersamen Ereignisse.
Rund um den Garten und das dazugehörige Baumhaus entwickeln sich drei einzelne Geschichten, die fortlaufend erzählt werden. Voller Spannung können Kinder in die Zauberwelt des Gartens der kleinen Familie eintauchen.



Catalina Somolinos ist eine spanische Künstlerin, die in Frankfurt am Main lebt. Sie hat Architektur studiert und arbeitet seit vielen Jahren freiberuflich als Malerin und Illustratorin.
Ihre Leidenschaft für die Natur kann man in allen ihren Kunstwerken entdecken. Für dieses Buch arbeiteten die Illustratorin und die Autorin zum ersten Mal zusammen.