c

telegonos
Verlag für hintergründige Literatur


Unsere Kinderbücher auf einen Blick:
Mias Welt gerät gehörig aus den Fugen. Sie muss alles zurücklassen, was ihr bisheriges Leben ausmacht, denn der Umzug ihrer Familie ist unvermeidbar. Es dauert jedoch nicht lange und Mia entdeckt in ihrem neuen Wohnort ihr ganz persönliches Paradies - ein Leben gemeinsam mit Pferden.
Eine spannende Geschichte über ein Mädchen, das tapfer ihre neue Heimat erobert, viele neue Freunde findet, neue Talente in sich entdeckt und über die Begegnung mit einer geheimnisvollen Frau.
Die 12 jährige Tanja Sternenlicht lebt auf dem Planeten Sternenkind.
Als sie erfährt, dass ihre Eltern in geheimer Mission zur Erde reisen, möchte sie auch zur Erde fliegen. Mit ihrer Mondkugel macht sie sich auf den Weg und erforscht unterwegs die Planeten unseres Sonnensystems. Sie kämpft gegen den grünen Nebel, der auf ROBIMAX Kinder bedroht und muss manch andere Gefahren meistern.

Kann man an etwas glauben, dass man gar nicht sehen kann?
Den Nikolaus gibt es nicht! Dessen ist sich Leopold sicher und so denkt er auch gar nicht daran, all den Quatsch wie Stiefel rausstellen, das Haus schmücken und Kekse backen mitzumachen. Er ist so sehr davon überzeugt, dass es in seiner Familie sogar zum Streit kommt. Bis … ja bis es an seiner Tür klopft …
Lasse und Zoe wollen ihren Eltern behutsam beibringen, dass sie auserwählte Zauberkinder sind. Doch das ist leichter gesagt, als getan. Lustige, aber auch Schreckensmomente warten auf die Familie Lindberg. Schließlich will Oma Lindberg unbedingt selbst mit dem Besen fliegen. Ob das wohl gut geht?
Lasse und Zoe durchleben eine spannende und turbulente Zeit. Sogar den wahrhaft echten Osterhasen treffen sie und dann will die Familie auch noch umziehen. Lasse macht sich große Sorgen um den Zauberwald. Existiert dieser dort überhaupt? Als er die Zaubertanne Lotte fragen möchte, ist sie spurlos verschwunden. Die gesamte Familie sowie der unliebsame Herr Meyer suchen die Tanne. Wo kann sie nur sein? Ob sie jemand ausgegraben hat um sich ihre Macht anzueignen?
In Island werden Häuser und Straßen so errichtet, dass Feen, Elfen und Trolle nicht gestört werden. Aber gibt es diese Wesen wirklich? Lebt tatsächlich ein Stamm namens Huldufólk unsichtbar unter den Menschen?
Eric hat keine Ahnung von all dem, denn er lebt isoliert von der Außenwelt bei seinem Onkel, bis ihm eines Tages ein Rabe berichtet, dass dort seine Heimat sei und nur er die Welten retten kann.
Zusammen mit zwei Gnomen macht sich Eric auf in ein gefährliches Abenteuer.


Jan und Ole sind zwei Jungen im Grundschulalter. Sie leben mit ihren Eltern in einem Haus mit großem Garten. Dort gehen wundersame Dinge vor sich. Aufregende Tage und Nächte verbringen sie im Garten und dem selbst gebauten Baumhaus. Als ihre kleine Schwester Lila geboren wird mehren sich die wundersamen Ereignisse.
Rund um den Garten und das dazugehörige Baumhaus entwickeln sich drei einzelne Geschichten, die fortlaufend erzählt werden. Voller Spannung können Kinder in die Zauberwelt des Gartens der kleinen Familie eintauchen.



© telegonos - publishing, 2017 - Impressum - Datenschutz - Kontakt